Digital. Lokal. Unkompliziert.

ÜBER UNS
Für uns ist der Einkauf im Einzelhandel immer etwas ganz Besonderes gewesen. Nichtsdestotrotz haben wir im Zuge der Corona-Pandemie beobachtet, wie die Menschen in unserem Umfeld, aber auch wir selber, weniger im lokalen Einzelhandel einkaufen. Durch die wiederkehrenden Lockdowns hat sich ein verändertes Einkaufsverhalten manifestiert, welches durch fehlende Informationen bezüglich des Angebots und der Verfügbarkeit von Produkte im lokalen Einzelhandel weiter verstärkt wurde. Aus dieser persönlichen Beobachtung entstand die Idee für die Orderize Plattform.



Der lokale Einzelhandel lebt von Persönlichkeit und Vielfalt.
Damit das so bleibt, müssen neue Berührungspunkte zwischen Kund:innen und Händler:innen erschlossen werden.



ZIELE
Unser Ziel ist es, Händler:innen so weit mit technischen Funktionen zu unterstützen, dass sie selbständig den Verkauf über digitale Kanäle betreiben und ausbauen können, ohne jedoch den Verkauf über analoge Kanäle vernachlässigen zu müssen. So können Händler:innen zukunftsfähige und voll-integrierte Konzepte entwickeln, um so sowohl online als auch offline mit Kunden in Kontakt zu treten.
MISSION
Die Mission von Orderize besteht darin Händler:innen mit den nötigen digitalen Werkzeugen und Know-how auszustatten, um diese zu befähigen im digitalen Raum wettbewerbsfähig zu bleiben und dadurch neue, eigene phygitale Konzepte zu entwickeln. Zudem bieten wir Kund:innen eine Plattform, auf der nicht auf die Bequemlichkeit von traditionellem E-Commerce verzichtet werden muss, was den Konsument:innen das Einkaufen im lokalen Einzelhandel wieder näher bringt. Orderize bietet dem lokalen Einzelhandel einen Einstieg in die Welt des phygitalen Vertriebs, welchen wir zusammen mit Kund:innen und Händler:innen weiter gestalten und verbessern wollen.
VISION
Unsere Vision ist es, den lokalen Einzelhandel langfristig zukunftsfähig zu machen, um so unsere vielfältigen Stadtbilder und die damit verbundenen Erfahrungen zu erhalten und weiter zu diversifizieren. Denn nur so können wir den Wandel hin zu einer uniformen Welt, in der die gleichen Geschäfte, Produkte und Ideen nahezu überall verfügbar und dominant sind, verhindern.